Startseite > Programm


Programm

Für das kommende Semesterkonzert haben wir uns folgende Werke vorgenommen:

  • Pjotr Iljitsch Tschaikowski: Sinfonie Nr. 5 e-Moll, op. 64
  • Heitor Villa-Lobos: Sinfonietta Nr. 1, "Em memória de Mozart"
  • Arturo Márquez: Danzón No. 2
linie

Historie

Leitung: Rainer Klugkist

Rainer Klugkist

WS 2014

  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert-Ouvertüre Nr. 2 "Die Hebriden" h-Moll, op. 26
  • Niels Wilhelm Gade: Sinfonie Nr. 8 h-Moll, op. 47
  • Alexander Porfirjewitsch Borodin: Eine Steppenskizze aus Mittelasien, Sinfonische Dichtung
  • Jerry Goldsmith (arr. Jakob Wahrlich): Suite from Mulan
  • Hans Zimmer (arr. John Wasson): Music From Gladiator
  • Alan Menken, Tim Rice (arr. Mortimer): Aladdin

SS 2013

  • Tschaikowsky: Violinkonzert in D-Dur (Solistin: Yuliya Kopylova)
  • Mussorgsky: Bilder einer Ausstellung
  • Liadow: Kikimora

WS 2012

  • Haydn: Trompetenkonzert in Es-Dur (Solist: Scott Keating)
  • Ives: The Unanswered Question
  • Grieg: Auszüge aus Norwegische Tänze
  • Grieg: Auszüge aus Symphonische Tänze
  • Dvorak: Auszüge aus Slawische Tänze
  • Bernstein: Auszüge aus West-Side Story
  • Borodin: Auszüge aus Polowetzer Tänze

NTH-Projekt Winter 2012

  • Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op.56
  • Leonard Bernstein: Sinfonische Tänze aus der West Side Story
  • Edward Elgar: Pomp and Circumstances, op.39, Nr.4 G-Dur
  • William Walton: Crown Imperial March

SS 2012

  • Carl Orff: Carmina Burana (Chor: Gemischter Chor Hannover-Döhren e.V.)

WS 2011

  • Bedrich (Friedrich) Smetana: Die Moldau
  • Robert Schumann: Sinfonie Nr.3 Es-Dur, op.97 (Rheinische)
  • Joseph Haydn: Konzert für Violoncello und Orchester, C-Dur (Jola Isberner: Violoncello)

SS 2011

  • Carl Maria von Weber: Preciosa (Ouverture), op. 78
  • Carl Maria von Weber: Konzert für Klarinette und Orchester Nr.2 Es-Dur, op.74 J.118
  • Robert Schumann: Sinfonie Nr.3 Es-Dur, op.97, (Rheinische), 2. Satz
  • Antonín Dvořák: Sinfonie Nr.7 d-Moll, op.70
  • Ingo Laufs: Glück auf! eine symphonische Harzwanderung

WS 2010

  • Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 1 g-Moll
  • Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77 (Solenne Paidassi: Violine)
  • Franz von Suppé: Ouvertüre Leichte Kavallerie
  • George Gershwin: Ein Amerikaner in Paris
  • Curtain up

SS 2010

  • Piotr Iljitsch Tschaikowski: Klavierkonzert in b-Moll (op. 23) Solistin: Maria Männikkö
  • Georges Bizet: Carmen-Suite Nr.1
  • Alexander Profirjewitsch Borodin: Sinfonie Nr.3 a-Moll - Fragment
  • Ingo Laufs: Glückauf! eine symphonische Harzwanderung
  • Ralph Vaughan Williams: English Folk Song Suite, Bearbeitung für Sinfonieorchester

WS 2009

  • Frederick Delius: Florida-Suite
  • Musik aus den Filmen:
    • Fluch der Karibik
    • Star Wars
    • Star Trek
    • James Bond
    • Out of Africa
    • Der mit dem Wolf tanzt

Feierliche Amtseinführung des Präsidenten der TU Clausthal am 11. Dezember 2009

  • Ausschnitte aus dem Semesterprogramm

SS 2009

  • Jean Sibelius: Sinfonische Dichtung, op. 26, "Finlandia"
  • Jean Sibelius: Konzert für Violine und Orchester, d-Moll, op. 47 (Solistin: Kana Sugimura)
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr.5, d-Moll, op. 107, "Reformationssinfonie"

WS 2008/2009

  • Johann Strauß: Walzer "An der schönen blauen Donau", op. 314
  • Edward Elgar: "Pomp and Circumstance" op.39, Nr.1 und Nr.4
  • Igor Stravinski: Suite des Ballet "Der Kuß der Fee"
  • Alexander Arutjunjan: Konzert für Trompete und Orchester, As-Dur (Christian Beyer: Trompete)

Projekt Krönungsmesse (Sa, 8. Nov. 2008, zum Chorjubiläum des Gemischten Chores Hannover-Döhren))

  • Wolfgang Amadé Mozart: Messe in C-Dur, KV 317, "Krönungsmesse"

SS 2008

  • Edvard Grieg: Peer Gynt Suiten Nr. 1 (op. 46) und Nr. 2 (op. 55)
  • Edvard Grieg: Klavierkonzert a-moll op. 16
  • Ralph Vaughan Williams: Englische Volkslieder-Suite (Bearbeitung für Sinfonieorchester)
  • So, 29. Juni 2008 um 17 Uhr in der Aula der TU Clausthal (Solist: Michiko Tsusa, Klavier)
    So,  6. Juli 2008 um 17 Uhr in der Stephanikirche (Goslar) (Solist: Volker Link, Klavier)

WS 2007/2008

  • Franz Schubert: Sinfonie Nr.8 (Nr.7), h-Moll, D 759, (die Unvollendete)
  • Johann Sebastian Bach: Contrapuncus I aus der Kunst der Fuge, BWV 1080
  • Wolfgang Amadé Mozart: Requiem (KV 626), d-Moll, "Missa pro defunctis" mit dem Vokalensemble Hannover

SS 2007

  • Giuseppe Verdi: La Traviata
    • Overtüre
    • Brindisi, "Libbiamo, ne'lieti" (Alfredo/Violetta)
    • "Un di felice, eterea" (Violetta/Alfredo)
    • "E strano ... Ah fors è lui che l'anima" (Violettta)
    • Vorspiel 3. Akt
    • "Teneste la promessa" (Violetta)
  • Giuseppe Verdi: Rigoletto
    • Ouvertüre
    • "Questa o quella" (Duca)
    • "Signor nè principe ... E i sol dell'anima ... Addio, addio" (Gilda-Giovanni/Duca)
    • "Possente amor mi chiama" (Duca)
    • "La donna e mobile" (Duca)
  • Georges Bizet: Carmen
    • Prélude
    • "L'amour est un oiseau" (Habanera der Carmen)
    • "Parle-moi de ma mère" (Michaela-José)
    • Zwischenaktmusik I
    • "Je wais danser en votre honneur" (Carmen-José)
    • "Les tringles des sistres" (Carmen, Frasquita, Mercedes)
    • Zwischenanaktmusik II
    • "C'est toi - C'est moi" (Duett Carmen-José)

WS 2006/2007

  • Johannes Brahms: Ungarische Tänze Nr. 1 (g-Moll), 3 (F-Dur), 5 (g-Moll) und 10 (F-Dur)
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 1 (C-Dur), op. 21
  • Robert Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op.54 (1845)
    Michiko Tsusa, Klavier

Projekt mit der Oekumenischen Kantorei Juli 2006

  • Ludwig van Beethoven: Messe in C-Dur, Leitung: Arno Janssen

SS 2006

  • Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 8
  • Peter Tschaikowski: Rokoko-Variationen A-Dur op.33 - für Violoncello und Orchester


WS 2005/2006

  • F. Mendelssohn-Bartholdy: Ouverture op.26, "Die Hebriden"
  • F. Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr.3 a-Moll op.56, "Schottische"
  • W. A. Mozart: Sinfonie Nr.40 g-Moll KV 550 (1788)


SS 2005

  • Ludwig van Beethoven: Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 61 (Iris Maron: Violine)
  • Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll, op. 68
  • Borodin, Alexander: Eine Steppenskizze aus Mittelasien


WS 2004/2005

  • Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 9, e-Moll (als Nr. 5 gedruckt); "Aus der Neuen Welt"
  • Antonín Dvořák: Cellokonzert h-Moll, op. 104 Solist: Daniel Sorour

SS 2004

  • Ludwig van Beethoven:
    Sinfonie Nr. 5
  • Giacomo Puccini:
    Messa di gloria (zusammen mit dem Kammerchor an der TU Clausthal)

WS 2003/2004

  • Aaron Copland:
    The Quiet City (Solo für Englischhorn und Trompete)
  • Joaquin Rodrigo:
    Concerto d'aranjuez (Solo Gitarre)
  • Georges Bizet
    Carmen Suite 1+2 (Auswahl)

SS 2003

  • Peter Tschaikowsky:
    Symphonie Nr. 1
  • Edvard Grieg:
    Symphonische Tänze, Nr.1
  • Edvard Grieg:
    Norwegische Tänze, Nr. 2,3
  • Jean Sibelius:
    Der Schwan von Tuonela

WS 2002/03

  • Ludwig van Beethoven:
    Egmont-Ouvertüre
  • Robert Schumann:
    4. Symphonie
  • Vivaldi:
    Concerto grosso, op. 6,4


linie

Leitung: José V. López de Vergara

lopez

SS 2002

  • Johann Sebastian Bach:
    Suite h-moll Solist: Nicolas Köb
  • Francis Poulenc:
    Konzert für Streicher, Pauken und Orgel Solist: Arno Jannsen
  • C. Gounod:
    Kleine Symphonie für Bläser
  • W. A. Mozart:
    Haffner-Symphonie

WS 2001/2002

  • Antonin Dvorak:
    Slawische Tänze(Auswahl)
  • Johannes Brahms:
    Akademische Festouvertüre
  • Luigi Boccherini:
    Cello-Konzert Es-Dur
    Judith Maria Becker stammt aus Münster und erlangte als 12jährige mit ihrem Streichtrio einen 2. Bundespreis bei "Jugend musiziert". In ihrem Instrumentalfach studierte sie an der Musikhochschule Lübeck bei Klaus Stoppel und belegte Kurse u.a. bei Walter Levin (LaSalle-Quartett) und Siegfried Palm. Seit 1997 ist sie bei den Hamburger Philharmonikern vertraglich engagiert und baut in Kammermusikensembles und Soloauftritten in Norddeutschland ihre Erfahrungen aus. Auch als Sängerin ist sie öffentlich aufgetreten. Derzeit studiert sie im Aufbaustudium an der Musikschule Den Haag, Niederlande.

SS 2001

  • Johann Sebastian Bach:
    Brandenburgisches Konzert Nr. 6 Solisten: Volker Taube, Jochen Gehrmann
  • Ney Rosauro:
    Konzert für Marimbaphon Solistin: Wilma Rehberg
  • Joseph Haydn:
    Symphonie Nr. 45 (Abschiedssymphonie)
  • Gordon Jacob:
    Old wine in new bottles


linie

WS 2000/2001

10/2000: In Zusammenarbeit mit dem Kammerchor an der TU Franz Schubert: Messe G-Dur
2/2001: haben wir Peer Gynt als Ballett aufgeführt. Es tanzte das Ballett der Ballettschule Britta Lowin, Osterode. Der Clausthaler Thomas Gundermann sprach Texte aus Henrik Ibsens dramatischen Gedicht "Peer Gynt".


linie

SS 2000

  • Felix Mendelsohn-Bartholdy:
    Ouvertüre Die schöne Melusine
  • Joseph Haydn:
    Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur,
    Solist: Michael Junker
  • Ludwig van Beethoven:
    Symphonie Nr. 8 F-Dur
Aus diesem Programm haben wir einen Ausschnitt beim Festakt zur 225Jahrfeier der TU Clausthal gespielt.
linie

WS 1999/2000

  • Franz Schubert:
    6.Symphonie C-Dur
  • Wolfgang Amadeus Mozart:
    Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur
  • Georges Bizet:
    "L'Arlésienne" Suite Nr,1


Kontakt · Letzte Änderung: Oktober 2013